Factor

Energy

Im Jahr 2011 hat der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-moon, die weltweite Initiative „Nachhaltige Energie für alle“ mit drei sehr ehrgeizigen und miteinander verbundenen Zielen für das Jahr 2030 ins Leben gerufen: einen universellen Zugang zu modernen Energiedienstleistungen, Energieeffizienz verdoppeln und die Quote der erneuerbaren Energien in der weltweiten Energiematrix verdoppeln. Bei Factor Energy arbeiten wir daran unseren Beitrag zu den genannten globalen Zielen zu leisten.

 

Auf Basis unserer Erfahrung in 40 Ländern helfen wir Politik und Wirtschaft die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Energiewende zu gestalten und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

  • Regulierungsrahmen. Wir begleiten die Regierungen beim Entwurf und der Umsetzung von Regulierungsrahmen, für den Übergang zu einem nachhaltigen Energiemodell. Dazu koordinieren wir die Ausschreibung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien, Programme zur Finanzierung von Projekten in den Bereichen Effizienz und erneuerbare Energien oder die Erstellung von technischen Regelwerken für nachhaltiges Bauen.
  • Neue Geschäftsmodelle. Die Verbreitung erneuerbaren Energie und deren Erzeugungstechnologien, sowie die damit verbundenen Information- und  Energiemanagementsysteme, bringen neue Geschäftsmöglichkeiten hervor. Um diese Chancen optimal nutzen zu können unterstützen wir strategische Analysen, indem wir die Stärken, Chancen, Bedrohungen und Schwächen herausarbeiten, um diese wiederum in einer erfolgreichen Geschäftsstrategie berücksichtigen zu können. Des Weiteren untersuchen wir für unsere Kunden Möglichkeiten den Stromeinkauf über neue Marktzugänge zu optimieren.
  • Energiemanagementsysteme. Durch die Entwicklung von Energiemanagementsysteme unterstützen wir Unternehmen und Organisationen dabei eine Strategie im Bereich Energie zu entwickeln und umzusetzen und dabei Tätigkeiten, Produkte oder Dienstleistungen zu managen, die mit der Nutzung von Energie zusammenhängen. Wir führen Energieaudits durch und setzten die ISO 50.001 um.
  • Fortbildung. Die Energiewende bietet neue Chancen, erfordert jedoch auch neue Fähigkeiten. Deshalb arbeiten wir zusammen mit Vertretern des öffentlichen Dienstes bei der Ausarbeitung und Umsetzung von Fortbildungsprogrammen für Unternehmen und Behörden, die Novellen bei der Energieregulierungen, Mechanismen des Energiemanagements und Förderprogramme für erneuerbare Energien begleiten.